EPRDV-Integrated Engineering Solutions

Experience the eprdv-Engineering Difference:

Design & Engineering Solutions through Science
committed to your success at an international and national level
innovative in the corporate culture and in global operation
Innovations Advanced Technology Leadership Awards
Weather
CATIA - FEM

 
  • 1): CATIA V5 GENERATIVE PART STRUCTURAL ANALYSIS (GPS)

  • Kursziel:
      Der Kurs "Generative Part Structural Analysis" beinhaltet das Anwenden von Tools und Funktionen, die sich mit der statischen Analyse von Modellen mit Lasten, Randbedingungen und Massen befassen. Sie lernen hier zudem auch ein Bauteil bezüglich seiner Eigenfrequenz zu analysieren.
  • Kursinhalt
      o Arbeitsumgebungen o Finite Elemente des elastischen Kontinuums - Verschiebungsansatz o Arbeitsumgebung GPS & Einführung in GPS Analyse o Vorbereitung einer GPS-Analyse o Die Materialbibliothek o Vorgangsweise bei der Berechnung o Einstiegsbeispiel für GPS o Standardeinstellungen für GPS o Der CATIA ELFINI Solver o Möglichkeiten der Vernetzung o Der Abaqus Solver o Bedingungen direkt auf Bauteilgeometrie o Virtuelle Elemente o Randbedingungen über virtuelle Teile o Berücksichtigung von Bauteilsymmetrien o Lasteinleitung & Druck o Lasteinleitung & Verteilte Last o Lasteinleitung & Moment o Lasteinleitung & Lagerlast o Lasteinleitung & Importierte Kraft o Lasteinleitung & Importiertes Moment o Lasteinleitung & Streckenlast o Lasteinleitung & Flächenlast o Lasteinleitung & Körperkraft o Lasteinleitung & Dichte der Kraft o Lasteinleitung & Beschleunigung o Lasteinleitung & Rotation o Lasteinleitung & Erzwungene Verschiebung o Lasteinleitung & Temperaturfeld o Durchführung der Berechnungen & Netzverfeinerung und weitere Berechnung o Durchführung der Berechnungen & Überprüfung der Genauigkeit o Durchführung der Berechnungen & Strategien bei der FEM-Analyse o Durchführung der Berechnungen & Berechnungsmethoden im ELFINI-Solver o Durchführung der Berechnungen & Verfügbare FEM-Analysen o Auswertung der Ergebnisse & Darstellung des Netzes o Auswertung der Ergebnisse & Von-Mises-Vergleichsspannungen o Auswertung der Ergebnisse & Darstellung der Verformungen o Auswertung der Ergebnisse & Darstellung der Hauptspannungen o Auswertung der Ergebnisse & Darstellung der Genauigkeit o Auswertung der Ergebnisse & Analysetools o Auswertung der Ergebnisse & Symbolleiste Analyseergebnisse o Auswertung der Ergebnisse & Sensoren o Verfügbare Finite Elemente & 1D-Elemente (Balkenelemente) o Verfügbare Finite Elemente & 2D-Elemente (Schalenelemente) o Verfügbare Finite Elemente & Viereckige Schalenelemente (2D-Elemente) o Verfügbare Finite Elemente & 3D-Elemente (Tetraederelemente) o Verfügbare Finite Elemente & Hexaederelemente (3D-Elemente) o Übungsbeispiele GPS & Stahlplatte mit Bolzenverbindung o Übungsbeispiele GPS & Kipphebel o Übungsbeispiele GPS & Sicherungsring o Übungsbeispiele GPS & Optimierung eines Zylindergehäuses o Übungsbeispiele GPS & Vernetzung eines Zylinderkopfs mit dem Tetraeder-Filler o Übungsbeispiele GPS & Zahnradberechnung mit Hexaederelementen

  • 2): CATIA V5 GENERATIVE ASSEMBLY STRUCTURAL ANALYSIS (GAS)
  • Kursziel:
      Der Kurs "Generative Assembly Structural Analysis" zeigt Ihnen wie Sie Ihren Zusammenbau mit Hilfe von Verbindungen verschiedener Netze statisch analysieren können.
  • Kursinhalt
      o Arbeitsumgebungen o Finite Elemente des elastischen Kontinuums - Verschiebungsansatz o Einführung in GAS o Die Materialbibliothek o Bedingungen in der Baugruppe o Verbindungen zwischen zwei Teilen o Ferne Verbindungen o Schweiβverbindungen o Übersicht der Baugruppenverbindungen o Übungsbeispiele zu Baugruppen & Abtriebswelle mit Riemenscheibe o Übungsbeispiele zu Baugruppen & Punktschweiβverbindung o Übungsbeispiele zu Baugruppen & Schweiβnahtverbindung o Übungsbeispiele zu Baugruppen & Kurbeltrieb eines Verbrennungsmotors o Übungsbeispiele zu Baugruppen & Kurbeltrieb eines Verbrennungsmotors
  • 3): CATIA V5 FEM SURFACE (FMS)

  • Kursziel:
      In dem Kurs "FEM Surface" wird Ihnen der Umgang mit der Vernetzung von dünnwandigen Bauteilen vermittelt.
  • Kursinhalt
      o Arbeitsumgebungen o Finite Elemente des elastischen Kontinuums - Verschiebungsansatz o Einführung in FEM Surface o Die Materialbibliothek o Geometrievorbereitung für die Flächenvernetzung (Mitte Oberflächen Erzeugung) o Erzeugung der Vernetzung (Flächen, Balken) o Qualitätsanalyse der Elemente und Netze o Bearbeitung der Vernetzung (Fehlende Elemente) o Kopplung von 3D- , 2D- und 1D-Vernetzungen o Arbeiten mit Parameter o Workshop mit kundeneigenen Bauteilen (nach Absprache)
  • 4): CATIA V5 FEM SOLID (FMD)

  • Kursziel:
      In dem Kurs "FEM Solid" wird Ihnen der Umgang mit der Vernetzung von dickwandigen Bauteilen vermittelt.
  • Kursinhalt
      o Arbeitsumgebungen o Finite Elemente des elastischen Kontinuums - Verschiebungsansatz o Einfuehrung in FEM Solid o Die Materialbibliothek o Erzeugung der Vernetzung (Koerper, Balken) o Tetraeder-Octree-Vernetzung o Hexaedervernetzung o Bearbeitung der Vernetzung o Analyse der Vernetzung o Workshop mit kundeneigenen Bauteilen (nach Absprache)
    • Copyright @ EPRDV Engineering and All Rights Reserved@Web Design and Development by EPRDV-Engineering.